Restaurant & Cafe Jenewein: Vorteile von Koffein

Erfahren Sie hier im Restaurant & Café Jenewein alles, was Sie über Koffein wissen müssen, um es richtig zu nutzen. DieDinge, die Sie über Koffein wissen müssen, sind die folgenden:

wichtigstenKoffein ist die weltweit am häufigsten konsumierte Droge… und… es ist legal! Illegale Drogen wie Heroin und LSD haben keine Chance auf Marktanteile, weil sie so viel stärker sind, aber aus dem gleichen Grund auch viel gefährlicher. Koffein hingegen ist ein relativ sicheres und harmloses Medikament, wenn es richtig und in Maßen verwendet wird. Koffein ist KEIN leistungssteigerndes Medikament… es steigert nicht Ihre Energie oder „bringt Sie in Schwung“… sondern… es steigert einfach die Wirksamkeit der körpereigenen natürlichen Energieprozesse. Dies bedeutet, dass Sie länger lernen, härter arbeiten und mehr erledigen können, ohne die Nervosität anderer amphetaminartiger Medikamente zu erleben. Koffein ist nachweislich über 98% wirksam… wenn… in der richtigen Dosierung verabreicht. Das einzige Problem, das die meisten Menschen mit Koffein haben, ist, dass sie seine Wirkung nicht ertragen können … und … deshalb … übertreiben sie es oft. Wenn dies geschieht, führen die Nervosität, Angst und Reizbarkeit, die viele Menschen erleben, dazu, dass sie ihre Arbeit oder ihre Schulpflichten stunden- oder sogar tagelang „abblasen“.

Was Koffein ist! Wie es in Ihrem Körper funktioniert! Warum Sie Koffein brauchen! Und wann Sie es zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen sollten!

Koffein ist ein mildes Stimulans, das Ihnen beim Abnehmen helfen kann, indem es Ihren Appetit unterdrückt. Zu viel Koffein kann jedoch zu einer Gewichtszunahme führen. Das liegt daran, dass es Ihren Stoffwechsel erhöht, was dazu führt, dass Ihr Körper mehr Kalorien verbrennt als er aufnimmt. Aus diesem Grund schlagen viele Fitnessexperten vor, dass gesunde Erwachsene sich auf drei bis fünf Tassen koffeinhaltige Getränke pro Tag beschränken sollten. Kinder sollten jedoch täglich eine Tasse Kaffee oder eine Cola nicht überschreiten. Tatsächlich geht die American Academy of Pediatrics noch einen Schritt weiter und warnt davor, dass alle Kinder unter 18 Jahren Koffein vollständig meiden sollten. Dazu gehören Erfrischungsgetränke, Tee, Kaffee, Schokolade und Energy-Drinks.

Was Koffein ist!

Koffein ist ein Xanthinalkaloid. Das heißt, es gehört zur Gruppe der natürlichen Pflanzenalkaloide. Es stammt aus den Blättern, Bohnen, Samen und sogar dem Fruchtfleisch der Kaffeepflanze (Coffea arabica).

Koffein ist ein mildes Stimulans, das keine nervösen oder nervösen Gefühle hervorruft. Tatsächlich fühlen sich viele Menschen, die zu viel Kaffee trinken (oder zu viele Lebensmittel ohne Koffein essen), schläfrig … anstatt stimuliert!

 Koffein ist 100 % sicher, wenn es in Maßen konsumiert wird. Mit anderen Worten, Sie können so viel Kaffee trinken, wie Sie möchten, ohne irgendwelche negativen Auswirkungen zu haben.

 Koffein erhöht Ihren Stoffwechsel (die Rate, mit der Ihr Körper Kalorien verbrennt). Dies ist einer der Gründe, warum Menschen, die viel Kaffee trinken, dazu neigen, einen niedrigeren Körperfettanteil zu haben.

 Koffein hat sich als hervorragender Fatburner erwiesen. Tatsächlich hat es mehr Fettverbrennungskapazität als Sport oder Ernährungsumstellung. Mit anderen Worten, wenn Sie Koffein mit einem vernünftigen Ernährungs- und Bewegungsprogramm kombinieren… werden Sie bessere Ergebnisse erzielen… schneller… als wenn Sie nur das eine oder das andere tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert